Community Forum zum Portal dragon-clan.de
Suche
 
Wer ist Online?
0 registrierte Mitglieder (), 6 Gäste, und 176 Spiders.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Geburtstage
Es sind keine Mitglieder mit Geburtstagen an diesem Tag.
Mitglied Spotlight
Golitas
Golitas
Bergkamen
Beiträge: 41
Beigetreten: July 2004
Zeige alle Mitglieder Profile 
Top Schreiber(30 Tage)
Top Schreiber(Alle Zeiten)
Urbs 4,006
Scherbe 3,997
Worick 3,484
Faxe 3,232
Zarzal 2,076
Neueste Mitglieder
mutosan, PotmFromPainkillers, PlaggeVendale, Soulspirit, Ageliah
666 Registrierte Benutzer
Forum Statistik
Foren76
Themen9,400
Beiträge106,853
Mitglieder666
Max Online580
Jan 15th, 2020
Populäre Themen(Zugriffe)
1,402,650 1000 Post!!!
335,037 Shakes & Fidget
vorheriger Thread
nächster Thread
Drucke Thread
Seite 1 von 2 1 2
Warum "World of Warcraft" nur noch nervt #191944 20/03/2012 12:19
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 2,076
Zarzal Offline OP
Site Admin
OP Offline
Site Admin
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 2,076
World of Warcraft" macht keinen Spaß mehr. Das Riesen-Rollenspiel wurde immer einfacher und komfortabler, erfolgshungrige Einzelgänger kämpfen sich heute in rasantem Tempo durch Abenteuer ohne Reiz - und die Nutzerzahlen schwinden. Abrechnung mit einer einst geliebten Spielwelt.

weiter bei SPON

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #191951 20/03/2012 16:05
Dabei seit: Apr 2005
Beiträge: 374
McValium Offline
Raising Dragon
Offline
Raising Dragon
Dabei seit: Apr 2005
Beiträge: 374
Darf ich dazu mal fragen seid wann Bei uns Meinungen unter News fallen?

Gerade so sachen wie einschätzungen zu schwierigkeitsgraden in so artikeln kannst doch total knicken, die wenigsten dieser Artikelschreiber haben wirklich Hardmode content gemacht, brauch man sich doch net wundern das nen Spiel leicht ist wenn man nur die easymodes zockt.

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #191954 20/03/2012 17:17
Dabei seit: Jan 2005
Beiträge: 137
Arabesk Offline
Baby Dragon
Offline
Baby Dragon
Dabei seit: Jan 2005
Beiträge: 137
..da geb ich McValium Recht !!

Wenn ich nur den Raidbrowser laufen ist es natürlich net schwer !!

Mfg

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #191959 21/03/2012 07:33
Dabei seit: Nov 2002
Beiträge: 738
Artus_van_Thai Offline
Baby Dragon
Offline
Baby Dragon
Dabei seit: Nov 2002
Beiträge: 738
Ich habe derzeit meinen Account wieder reaktiviert und es macht sogar Spass rumzulaufen.

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #191966 22/03/2012 18:13
Dabei seit: Jan 2005
Beiträge: 137
Arabesk Offline
Baby Dragon
Offline
Baby Dragon
Dabei seit: Jan 2005
Beiträge: 137
Dito :-)

Mfg Tom

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #191972 23/03/2012 22:08
Dabei seit: Apr 2002
Beiträge: 1,343
Menion Offline
Raising Dragon
Offline
Raising Dragon
Dabei seit: Apr 2002
Beiträge: 1,343
Ich finde auch so ein miesmachen eines "unserer" Spiele gehört höchstens in den Sandkasten, aber nicht in die News.

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #191973 24/03/2012 08:41
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 977
Germane_Auge Offline
Raising Dragon
Offline
Raising Dragon
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 977
Warum nehmt ihr das ganze so ernst...
das ist die Meinung einer Person.
Letzten Endes zählt doch nur ob Euch das Spiel Spass macht oder nicht...

Zarzal hat nie wirklich WoW gespielt von daher wollte er nur was posten was vielleicht die Community bissel anregt was ja auch gelungen ist wink

Also lasst es Euch gutgehen in egal welchem Spiel und nehmt das ganze net so ernst bei 7 Mrd Menschen gibts halt auch 7 Mrd Meinungen...

Happy zocking


SLAINTE !

und die Welt wäre ein Stück-weit besser aber das ist ja keine Kunst.....
Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #191974 24/03/2012 16:58
Dabei seit: Apr 2005
Beiträge: 374
McValium Offline
Raising Dragon
Offline
Raising Dragon
Dabei seit: Apr 2005
Beiträge: 374
nah, meinungen sind mir ja ansich egal, dacht mir ansich nur das der Post der gewohnten qualität unserer News nicht wirklich gerecht wird smile

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: McValium] #191977 28/03/2012 05:08
Dabei seit: May 2003
Beiträge: 1,031
Skarragon Offline
Raising Dragon
Offline
Raising Dragon
Dabei seit: May 2003
Beiträge: 1,031
In Teilen hat der Autor des Artikels aber gar nicht so unrecht.

Antwort auf
Der Aufenthalt in "WoW" ist dadurch zu einem unpersönlichen Egotrip verkommen. In den zufällig zusammengewürfelten Gruppen ist sich jeder selbst der Nächste. Das Ziel ist nicht mehr das gemeinsame Erleben, sondern das zügige Durchspielen der Instanzen. Selten wird dabei kommuniziert, nicht mal ein "Hallo" oder simples "Hi" zu Beginn ist selbstverständlich. Dafür wird mehr gepöbelt.

Mit der Einführung des Gruppensuche-Tools verödeten auch zahlreiche Regionen. Fast niemand reist mehr durchs Land, stattdessen warten Heerscharen von Spielern in den Hauptstädten der virtuellen Welt darauf, bequem in die Multiplayer-Instanzen, Arenen und Schlachtfelder teleportiert zu werden.


Das ist aber kein WoW Phänomen, sondern auch in LotRO, DDO und anderen Spielen so.
Im Grunde kommt auch mir die Schnelligkeit, mit der man PUGs finden kann, entgegen. Aber Spass macht das eigentlich keinen mehr. Ini rushen, Loot teilen, next... Als Neuling im Spiel, wie ich es in Rift und WoW erlebt habe, ist man dann auch noch unbeliebt, weil man als Noob die Gruppe aufhält.

Gruß,

Skarra


Real live update 2.1 in November 2015 and Updates 2.2 and 2.3 in October 2017.

No Facebook any more.

Twitter: @MarcusMorschek
Instagram: https://www.instagram.com/mmorschek/
Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #191978 28/03/2012 07:57
Dabei seit: Apr 2005
Beiträge: 374
McValium Offline
Raising Dragon
Offline
Raising Dragon
Dabei seit: Apr 2005
Beiträge: 374
Um mit dem kram keine probleme zu haben spielt man ja in ner gilde smile

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: McValium] #191987 29/03/2012 06:36
Dabei seit: May 2003
Beiträge: 1,031
Skarragon Offline
Raising Dragon
Offline
Raising Dragon
Dabei seit: May 2003
Beiträge: 1,031
ursprünglich geschrieben von McValium
Um mit dem kram keine probleme zu haben spielt man ja in ner gilde smile


Das das auch nicht immer ganz so einfach ist, sehen wir doch gerade, oder?


Real live update 2.1 in November 2015 and Updates 2.2 and 2.3 in October 2017.

No Facebook any more.

Twitter: @MarcusMorschek
Instagram: https://www.instagram.com/mmorschek/
Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #191988 29/03/2012 09:06
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 3,232
Faxe Offline
Rentner
Offline
Rentner
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 3,232
Als Vielspieler ist es leicht in Gildengruppen unterzukommen, als Gelegenheitsspieler hast du da mehr Probleme.

Andererseits ändern Spieler auch ihre Onlinezeiten. Da muss man sich andere Freunde suchen, auch ausserhalb der Gilde, oder gar komplett wechseln.

Die Frage ist was man selber möchte. Gilden/Game-hoppern steh ich auf jedemfall nicht mehr negativ gegenüber.


Gebe ich den Armen zu essen,
nennen sie mich einen Heiligen.
Frage ich, warum sie nichts zu essen haben,
nennen sie mich einen Kommunisten.
Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #192184 16/04/2012 17:03
Dabei seit: Jun 2002
Beiträge: 573
Ly_ Offline
Baby Dragon
Offline
Baby Dragon
Dabei seit: Jun 2002
Beiträge: 573

Selten soviel Mist gelesen:)

25er hero ist immer noch happig. Allein nen 25er überhaupt am Leben zu halten ist mitlerweile ne Kunst für sich.
Zumindestens auf Aegwynn Horde.

Gepöpelt wurde es in UO schon, in SWG, in.... usw. grad durch den virtuellen Abstand fällt es vielen leichter
unter die Gürtellinie zu gehen, das ist aber kein WOW Problem, sondern eher eins der Gesellschaft, was sich
nur ingame widerspiegelt.
Die Community wird zwar immer schlimmer...so bekommt man das Gefühl, aber ich denke nicht das WOW mangelende
Erziehung kompensieren sollte. wink

Man muß nichts solo machen, ich z.B. hatte bisher immer LvL-Partner. Wer alleine loszieht ist selbser schuld.

Dasselbe gilt für Lfg und Lfr. Man muß das nicht nutzen. Man kann auch ganz altmodisch Leute suchen oder einfach
Gilde gehen. Es ist halt bequemer...aber dann darf man nicht maulen.

Es stimmt allerdings das WOW versucht Casuel Leuten mehr zu bieten, was ich persönlich völlig ok finde.

Wenn er ja wenigstens die Technik kritisieren würde, die mangelnde Serverbalance wegen den Servertransfers oder das
völlig überholte Interface...aber nöö. *g*
Das Soundtool ist auch fürn Po..*immer noch* Da könnte Blizz mal bei EQ2 linsen.

Na der Spiegel ist eh nix andere als ne Bildzeitung für Intellektuelle wink

Zuletzt geändert von Ly_; 16/04/2012 17:07.

....ich heiß nicht jeder und bin nicht alle.....
*zensiert*
Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #192274 21/04/2012 18:44
Dabei seit: Oct 2002
Beiträge: 1,582
Sparkley Offline
Dragon
Offline
Dragon
Dabei seit: Oct 2002
Beiträge: 1,582
Das Spiel wird immer einfacher zu BC Zeiten fand ich es am anspruchsvollsten was zugangs vorrausetzungen für Raids angeht (z.b T5 auf T6 / Vashj & Kael Thas) und auch die Raids ansich (Stichwort Sunwell). Das finde ich aber nicht weiter verwerlich es ist nur eine reaktion auf das was die breite spielerschaft verlangt bzw braucht. einfach und schnell erfolgserlebnisse. Das neuer Raid Content immer schneller clear gemacht wird ist auch klar die Top Gilden werden immer routinierter und durschauen schneller Spielmechaniken die sich ja im groben immer wiederholen oder anders zusammengewürfelt werden.


Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #192299 24/04/2012 18:40
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 2,053
Mitrandir Offline
Schoggi Dragon
Offline
Schoggi Dragon
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 2,053
dass die raids einfacher waren is relativ
irgendwie auch nciht wirklich vergleichbar
zu BC gabs keine normal und hero modes. man hat also irgend ein zwischending genommen im verlgeich zu heute
das heisst, heute sind normal modes eifnacher als damals aber hero modes eindeutig auch schwerer - vieleich mal abgesehen von den mords dingern von sunwell wie muru oder prenerf kael und vashi.
wesentlich ist aber auch, dass damals viel weniger geraided wurde: 25 leute zu orgen ist schwer, dementsprechend wenig raider gabs im verlgeich zu heute. was auch wieder den anschein erzeugt dass es schwerer war weils eifnach weniger gab.

die bossmechaniken sind heutzutage aber eindeutig einiges schwerer als damals: selbst mc hatte meist nru tank un spank und vieleicht mal bissel adds oder nen debuff. vashi und kael waren ja schon mords ausnahmen. die schwierigkeit damals wurde eigendlich fast nur über gearchecks gemacht: konnte der tank genug einstecken, dann starb er ned, machten die dds genug dmg reichte es für enrage timer
heute sind die bossmechanien schon für die meisten bosse komplexer als jemals zu vor: der schwierigkeitsgrad stellt sich meist aus der eifnach frage zusammen wieviel fails man sich in der mechanik leisten darf

unterm strich muss ichs agen es ist eindeutig besser geworden - vorausgesetzt man komm akzeptiert das hordemode konzept und schreit ned schon nach dem raidfinder clear nach neunen content und wie einfach doch alles ist. zugänglichkeit ist auch besser: stichwort farmaufwand zu classic zeiten.......
die zugänglciheit der rads finde ich ein wichtiger faktor um leute nachzuequipen und achzuholen in den aktuellen content: welfare epics - das böses tichwort mitte BC. aber eigenldich das richtige konzet um dem auf den aktuellen conent aufzuschliessen und auch bestehenden raidgruppen ersatzspieler zu ermöglichen

wow wurde also gleichzeitig anspruchsvoller/schwerer (hardmodes) und auch leichter und zugänglicher (raidfinder, normal modes, welfare epics, 10er raids) udn vorallem weniger aufwändig

das die topgilden den content immer schneller clearmachen ist bullshit - normal mode ja, das ist bei dene am ersten abend clear, aber hardmodes... naja ned wirklich schneller als früher

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #192313 26/04/2012 17:10
Dabei seit: Jun 2002
Beiträge: 573
Ly_ Offline
Baby Dragon
Offline
Baby Dragon
Dabei seit: Jun 2002
Beiträge: 573


Schnelle Erfolgserlebnisse hat man nur im LFR smile
..und selbst da bekommt man in letzter Zeit immer öfter Probleme, wenn die gut equipten Leute ausbleiben, die
irgendwelche lowequipten Leute durchziehen um denen beim ergattern von Item beschilflich zu sein.

Ich kann mich erinnern, Paragon hat auf Raggi hero alleine an die 500 trys gebraucht und nun komm mir noch einmal
jemand mit, es ist einfacher geworden...*hust*..und das sind nun wirklich keine schlechte Spieler.

Leider schafft es Blizz nicht 10er und 25er ordentlich zu balancieren.



....ich heiß nicht jeder und bin nicht alle.....
*zensiert*
Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #192326 30/04/2012 22:45
Dabei seit: Oct 2002
Beiträge: 1,582
Sparkley Offline
Dragon
Offline
Dragon
Dabei seit: Oct 2002
Beiträge: 1,582
ja ich kann mich bedenkenlos Mitrandir seiner meinung anschließen , fasst es gut zusammen.

Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #192338 02/05/2012 18:11
Dabei seit: May 2003
Beiträge: 1,031
Skarragon Offline
Raising Dragon
Offline
Raising Dragon
Dabei seit: May 2003
Beiträge: 1,031
Ja, und ich kann verkünden, daß ich von einer Freundin eine Rolle der Auferstehung bekommen habe und doch tatsächlich Freunde beim Spielen empfinde. *kopfkratz*

Naja, vieleicht liegts am Alter. wink

Gruss,

Skarra


Real live update 2.1 in November 2015 and Updates 2.2 and 2.3 in October 2017.

No Facebook any more.

Twitter: @MarcusMorschek
Instagram: https://www.instagram.com/mmorschek/
Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #192340 02/05/2012 19:13
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 2,039
Azzero Offline
Old Dragon
Offline
Old Dragon
Dabei seit: Jan 2001
Beiträge: 2,039
Hehehe. Na ich hab mir spontan gestern Tera gekauft, nachdem es die ZEit bis Diablo3 und GW2 zu überbrücken gilt. Bis Diablo3 hälts auf jeden Fall wink


Onlinespiele sind doof! (ausser EVE)

Sulirtra, Hexdump, Azzero
Re: Warum "World of Warcraft" nur noch nervt [Re: Zarzal] #192351 03/05/2012 21:42
Dabei seit: Feb 2002
Beiträge: 341
Galeon Offline
Little Dragon
Offline
Little Dragon
Dabei seit: Feb 2002
Beiträge: 341
Bis D3 sind es ja auch nicht mals mehr 2 Wochen...


Kooler than Jesus!
Seite 1 von 2 1 2

Moderator  Germane_Auge, Urbs 

ShoutChat Box
Richtlinien für Kommentare: Nicht beleidigen, hassen, spammen.
Teamspeak

TS-Admin: Urbs
Neuestes Bild
Celest - diverse Bilder
Zufalls-Bild
PayPal
Wenn Du dich am Unterhalt der Webseiten des Dragon-Clans beteiligen willst kann Du das hier mit einem Klick auf den Spenden Button tun.

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3