Community Forum zum Portal dragon-clan.de
Suche
 
Wer ist Online?
0 registrierte Mitglieder (), 1 Gäste und 8 Spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Geburtstage
Keine Geburtstage
Mitglied Spotlight
Madserk
Madserk
HH
Beiträge: 148
Beigetreten: October 2004
Zeige alle Mitglieder Profile 
Top Schreiber(30 Tage)
Urbock 3
Riva 2
Zarzal 1
Top Schreiber(Alle Zeiten)
Scherbe 3,997
Urbs 3,918
Worick 3,478
Faxe 3,235
Azzero 2,081
Neueste Mitglieder
PotmFromPainkillers, PlaggeVendale, Soulspirit, Ageliah, Zelandos
687 Registrierte Benutzer
Forum Statistik
Foren79
Themen9,412
Beiträge107,532
Mitglieder687
Max Online221
Nov 1st, 2006
Populäre Themen(Zugriffe)
1,029,831 1000 Post!!!
225,269 Shakes & Fidget
vorheriger Thread
nächster Thread
Drucke Thread
Taktischer Zauberer: copticone's (T2) Thaumaturg - Talente/Kräfte/Aufgabe (Original vom 10.06.2013) #193644
09/08/2013 16:15
09/08/2013 16:15
Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Urbs Offline OP
Profi Dragon
Urbs  Offline OP
Profi Dragon

Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Übersetzt von Urbs aus dem Posting im Englischen Neverwinter-Forum.

----------------------------------

Hallo verehrte Taktischer Zauberer Kollegen,

dies ist ein weiterer Textblock für eure Unterhaltung. Dies ist mein Build (Zusamemnstellung), welcher ausgiebig getestet wurde und mit dem ich viel Spass habe. Ich dachte, dass es auch anderen so gehen könnte.

Worum es in diesem Thema nicht geht:
  • Eine Anleitung
  • Eine Erklärung von jeder Kraft und jedem Talent
  • Eine Kritisierung von anderen Anleitungen/"Builds"/"Specs"/Hasstriaden oder anderen herablassenden, egoistischen Themen

Worum es in diesem Thema tatsächlich geht:
  • Meine persönliche Auswahl an Kräften und Talenten für die T2 Gewölbe
  • Meine Gründe, warum ich diese Auswahl gegenüber anderen bevorzuge -- besonders im Hinblick auf das kommende Update [Anm. des Übersetzers: er bezieht sich hier auf das Update vom 13.06.2013]
  • Kurze Strategien für die T2 Gewölbe

Meine grundlegenden Erfahrungen:
  • Ich spiele einen taktischen Zauberer (CW) als meinen Haupt-Charakter seit den ersten Tagen der "Open Beta"
  • In PvP gewinne ich 7 von 10 Einer-gegen-Einer Begegnungen - unabhängig von der Klasse. In mindestens 30% der Zeit, in einem kompletten 5-gegen-5 Spiel, bin ich auf dem ersten Platz. Nicht besonders überragend, aber andererseits spiele ich PvP auch nicht sehr oft in diesem Spiel.
  • Im PvE, zusammen mit einem Beschützenden Kämpfer (GF), einem Glaubenskleriker (DC), einem Trickserschurken (TR) und wer auch immer den 5 Platz besetzt, habe ich alle T2 Gewölbe erfolgreich abgeschlossen. Wir haben das alles geschafft ohne "Exploits" auszunutzen und auch ohne den Einsatz von zwei DC's für die doppelte Anzahl an Astral Schildern. Ich habe nur einmal ein T2 Gewölbe mit 2 DC's gemacht, und das lag daran, weil gerade kein anderer verfügbar war.
** Der obige Text ist nicht als Prahlerei gedacht. Ich bin weit von dem typischen Veteran/Elite/"Theorycrafter"/"kickAr$$" Spieler entfernt. Ich dachte nur, das ich die Fakten auf den Tisch lege, um als Grundlage für das zu dienen was kommt und vielleicht auch ein vergeblicher Versuch die Anzahl an "Trolle" zu limitieren grin

Die Zusammenstellung (Build/Spec)
Heroische Talente (Heoric Feats):
  • Waffenmeisterei (Weapon Mastery) 3/3
  • ... (Toughness) 2/3
    --
  • ... (Fight On) 3/5 (Es können auch 5/5 Punkte investiert werden, aber ich sorge mich nicht um 0,2-0,4 Sekunden)
  • ... (Wizard's Wrath) 3/3
    --
  • ... (Blighting Power) 3/3 *lol* Ja, vertraut mir
  • ... (Arcane Enhancement) 3/3 hier können 2 punkte gespart werden die in "Fight On" investiert werden können
    --
  • ... (Focused Wizardry) 3/3
  • Update 13.06.2013: ... (Learned Spellcaster) macht in der Zwischenzeit das was er machen soll. Er erhöht generell den Schaden, der im Tooltip angegeben ist, um 5%. Daher ist dies eine andere gute Option.


... Talente (Paragon Feats):

  • <... Zweig (Oppressor Tree)>
  • ... (Bitter Cold) 5/5
    --
    <Thaumaturg Zweig (Thaumaturge Tree)>
  • ... (Malevolent Surge) 5/5
  • ... (Tempest Magic) 5/5 (Update 13.06.2013: die Punkte aus "Snap Freeze" wurden entfernt, aufgrund der letzten Änderungen, und hier investiert)
  • ... (Frozen Power Transfer) 5/5 (Ich weiss was ihr denkt, aber wenn ihr schon bis hierher gelesen habt, dann könnt ihr auch gleich den Rest lesen)
  • ... (Elemental Empowerment) 5/5
  • ... (Assailing Force) 1/1
    --
    <Thaumaturg Zweig (Thaumaturge Tree)>
  • ... (Reaper's Touch) 5/5 **


Verwendete Kräfte (Powers)
<Hauptsächlicher "Frei"er (At-Will)>: ... (Chilling Cloud) -- Fangt nicht an zu Lachen!
<Zweiter "Frei"er (At-Will)>: ... (Magic Missle)

<Klassen ... (Class Feature)>: ... (Storm Spell)
<Klassen ... (Class Feature)>: ... (Evocation) -- Update 13.06.2013: Aufgrund der kürzlichen Änderungen, kann ... (Evocation) auch gegen ... (Chillings Presence) oder zurück zu ... (Eye of the Storm) getauscht werden -- Eure wahl.

<Begegnungen (Encounters)>
Vor dem Update
... (Chill Strike) - auf dem Master (Mastery) Platz
... (Conduit of Ice)
... (Steal Time)
... (Shield)

Nach dem Update vom 13.06.2013 -- Mehr CC (=Crowd Control) => man bleibt länger am Leben; keine Veränderung im akkumuliertem Schaden
... (Conduit of Ice) - auf dem Master (Mastery) Platz
... (Icy Terrain)
... (Steal Time)
... (Shield)

Die obige Konfiguration ist für "Trash" Kämpfe, sowie für die Mehrheit der Mini-Bosse. Andere Kräfte (Power), werde ich bei den unten beschriebenen, spezifischen Bosskämpfen beschreiben.

Grund für die Zusammenstellung: (Endlich komme ich zu dem Punkt)
Ich glaube nicht an die allgemeine Vorstellung, das Taktische Zauberer (CW) einfach nur für die "Kontrolle" der Adds zuständig sind. Für mich ist das eine faule Mentalität. Während es sicherlich schneller ist, Adds über einen Abgrund zu stoßen, kommen damit aber auch einige Probleme.
Mobs können andere Adds mit sich ziehen, wenn sie unbeabsichtig weggestoßen werden. Mobs können neu erscheinen (Respawn) und tun das auch. Wenn jemand in der Gruppe einen Verbindungsabbruch hat oder ein Lagerfeuer hat einen Bug und wird dadurch an den Anfang des Gewölbes zurückversetzt, muss man sich nicht nur mit dem Respawn auseinandersetzen, sondern die restliche Gruppe muss auch wieder zum Anfang des Gewölbes zurücklaufen. Trickserschurken können und werden durch die Gegend gestoßen. Wenn ihr einen "Pre-Clear" macht (was gemacht werden sollte, wenn es kuzr vor der Gewölbeerkungszeit ist), können Mobs nicht über Abgründe gestoßen werden, weil sie sonst nochmal bekämpft werden müssen nachdem Ausloggen/Reloggen.

Ich sage nicht, dass das Runterstoßen nicht zu unserem Vorteil benutzt werden sollte, aber in manchen Situationen ist es leichtgängiger und weniger risikobehaftet, wenn die Adds einfach direkt getötet werden. Außerdem fühlen sich dann Zweihandwaffenkämpfer auch so, als ob sie etwas zu den Kämpfen beitragen würden grin (ist nur Spass!)


Basiert auf dieser Mentalität, bewirkt diese Zusammenstellung das folgen in einem extrem effizienten Weg:
  • maximiere den AoE (Area of Effect/Flächenschaden) Schaden, währendessen guter Einzelziel Schaden erhalten bleibt
  • notwendige CCs (Crowdcontrol) aufrechterhalten
  • konstantes Debuffen von Mobs für die gesamte Gruppe


[tbc.] (Fortsetzung folgt.)


"Wer nicht schreiben, nicht kritisch denken und lesen kann, wird von der Welt beherrscht und kann keine eigene bauen." -- Prof. Joseph Weizenbaum (MIT)
Re: Taktischer Zauberer: copticone's (T2) Thaumaturg - Talente/Kräfte/Aufgabe (Original vom 10.06.2013) [Re: Urbs] #193645
10/08/2013 10:11
10/08/2013 10:11
Dabei seit: Jan 2005
Beiträge: 142
A
Arabesk Offline
Baby Dragon
Arabesk  Offline
Baby Dragon
A

Dabei seit: Jan 2005
Beiträge: 142
Danke

Mfg

Re: Taktischer Zauberer: copticone's (T2) Thaumaturg - Talente/Kräfte/Aufgabe (Original vom 10.06.2013) [Re: Urbs] #193656
23/08/2013 11:09
23/08/2013 11:09
Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Urbs Offline OP
Profi Dragon
Urbs  Offline OP
Profi Dragon

Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Kurze Zwischeninfo: Von dem obigen Guide gibt es eine neue Version und ich bin gerade dabei die Übersetzung anzupassen.

Darüberhinaus ist "copticone" gerade am intensivem Testen auf dem Live System -- woraus folgt, das es in ca. 1 Woche nochmal Änderungen von ihm geben wird.

Ich werde am WE meine eigenen Tests auf dem Preview weiterführen und Anfang nächster Woche entscheiden was ich machen werde.


"Wer nicht schreiben, nicht kritisch denken und lesen kann, wird von der Welt beherrscht und kann keine eigene bauen." -- Prof. Joseph Weizenbaum (MIT)
Re: Taktischer Zauberer: copticone's (T2) Thaumaturg - Talente/Kräfte/Aufgabe (Original vom 10.06.2013) [Re: Urbs] #193660
27/08/2013 19:41
27/08/2013 19:41
Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Urbs Offline OP
Profi Dragon
Urbs  Offline OP
Profi Dragon

Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Meine aktuelle Skillung/Zusammenstellung (für Modul 1 - Feywild).

Die Punkte der Attribute habe ich alle auf Intelligenz (INT) und Charisma (CHA) verteilt, da Weisheit (WIS) nicht soviel bringt.

Für die meisten Kämpfe (Trash & Boss wo AoE/Flächenschaden notwendig ist), nutze ich folgende Kräfte und Ablauf:

Klassenfeature (Class Feature)
  • Kalte Präsenz (Chilling Presence)
  • Sturmzauber (Storm Spell)
Feie (At-Will)
  • Kältewolke (Chilling Cloud) auf der linken Maustaste
  • Sturmsäule (Storm Pillar) auf der rechten Maustaste
Begnungs (Encounter)
  • Eisableiter (Conduit of Ice) als Zaubermeisterschaft (Spell Mastery)
  • Gefrorenes Gelände (Icy Terrain)
  • Plötzlicher Sturm (Sudden Storm)
  • Zeit Stehlen (Steal Time)
Tägliche (Dailies)
  • Arkane Singularität (Arcane Singularity)
  • Unterdrückende Gewalt (Opressive Force)



Ich benutze die Kräfte in folgender Reihenfolge:
  1. Sturmsäule (Storm Pillar) eine volle Ladung für 10% mehr Damage auf alles - in Richtung der MOB Gruppe
  2. Kältewolke (Chilling Cloud) auf den "Dicken", zur Aktivierung von mehr Schaden - linke Maustaste ab hier gedrückt halten
  3. Eisableiter (Conduit of Ice) auf einen "Dicken" (Elite, Boss oder ähnliches)
  4. Plötzlicher Sturm (Sudden Storm) auch in Richtung des "Dicken" bzw. dahin wo die meisten MOBs stehen - dazu muss man sich evtl. neu positionieren
  5. In/an die MOB-Gruppe Ran/Rein-Teleportieren
  6. Gefrorenes Gelände (Icy Terrain)
Ab jetzt hängt der Ablauf davon ab ob ich meine Täglichen (Dailies) Kräfte (Power) einsetzen will und wenn ja, welche.
Unterdrückende Gewalt (Opressive Force) setze ich dann ein, wenn es nicht nötig ist die MOBs zusammen zu ziehen bzw. wenn mehr als 10 MOBs da sind:
  1. Unterdrückende Gewalt (Opressive Force)
  2. Zeit Stehlen (Steal Time)
  3. Weiteres Vorgehen siehe unten...

Arkane Singularität (Arcane Singularity) setze ich nur dann ein, wenn es nötig ist die MOBs zusammen zu ziehen:
  1. Arkane Singularität (Arcane Singularity)
  2. Zeit Stehlen (Steal Time)
  3. Weiteres Vorgehen siehe unten...

Keine Täglichen (Dailies) Kräfte, weil sie nicht verfügbar sind oder es unnötig ist, diese einzusetzen:
  1. Zeit Stehlen (Steal Time)
  2. Weiteres Vorgehen siehe unten...

"Unten:" Sobald der Cooldown von Plötzlicher Sturm (Sudden Storm) auf 1 Sekunde gesunken ist, nutze ich folgende Reihenfolge:
  1. Sturmsäule (Storm Pillar) für >50% auf einen "Dicken" bzw. auf eine Gruppe von mind. 2 MOBs - dazu logischerweise die Linke Maustaste loslassen
  2. Plötzlicher Sturm (Sudden Storm) auch in Richtung des "Dicken" bzw. dahin wo die meisten MOBs stehen - dazu muss man sich evtl. neu positionieren
  3. Kältewolke (Chilling Cloud) auf den "Dicken" - linke Maustaste ab hier wieder gedrückt halten
  4. Ab hier die Kräfte: Eisableiter (Conduit of Ice) und Gefrorenes Gelände (Icy Terrain) nach Verfügbarkeit einsetzen
  5. Wenn jetzt immer noch MOBs stehen wieder bei der Auswahl der Dailies anfangen und dann der Liste folgen (sprich: Andauernd Kältewolke (Chilling Cloud) verwenden, nur unterbrochen von der Sturmsäule (Storm Pillar) & Plötzlicher Sturm (Sudden Storm) Kombo
Welche Kräfte man für Einzelgegner bzw. für spezielle Bosse verwendet, wird in der obigen Übersetzung stehen -- sobald ich damit fertig bin.

Urbs

Zuletzt geändert von Urbs; 12/09/2013 13:56. Grund: Reihenfolge der Kräfte aktualisiert

"Wer nicht schreiben, nicht kritisch denken und lesen kann, wird von der Welt beherrscht und kann keine eigene bauen." -- Prof. Joseph Weizenbaum (MIT)
Re: Taktischer Zauberer: copticone's (T2) Thaumaturg - Talente/Kräfte/Aufgabe (Original vom 10.06.2013) [Re: Urbs] #193661
28/08/2013 10:26
28/08/2013 10:26
Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Urbs Offline OP
Profi Dragon
Urbs  Offline OP
Profi Dragon

Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Update meines Posting bezüglich meiner Zusammenstellung (Build, Spec), mit Ergänzung um die Kräfte (Power) die benutze und die Reihenfolge in der ich sie einsezte.


"Wer nicht schreiben, nicht kritisch denken und lesen kann, wird von der Welt beherrscht und kann keine eigene bauen." -- Prof. Joseph Weizenbaum (MIT)
Re: Taktischer Zauberer: copticone's (T2) Thaumaturg - Talente/Kräfte/Aufgabe (Original vom 10.06.2013) [Re: Urbs] #193680
12/09/2013 13:54
12/09/2013 13:54
Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Urbs Offline OP
Profi Dragon
Urbs  Offline OP
Profi Dragon

Dabei seit: Aug 2003
Beiträge: 3,918
Unterfranken
Update meines Postings bezüglich der Reihenfolge in der ich die Kräfte (Power) verwende.


"Wer nicht schreiben, nicht kritisch denken und lesen kann, wird von der Welt beherrscht und kann keine eigene bauen." -- Prof. Joseph Weizenbaum (MIT)

Moderiert von  Peter, Urbs 

ShoutChat Box
Teamspeak
Dragon Clan TeamSpeak Server
TS-Admin: Urbs
Neuestes Bild
WoW Instanzen - Diverses
Zufalls-Bild
PayPal
Wenn Du dich am Unterhalt der Webseiten des Dragon-Clans beteiligen willst kann Du das hier mit einem Klick auf den Spenden Button tun.

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1